Archive for April, 2007

27Apr07

heute war der tag, an dem eine grosse baggermesse dafür sorgte, dass der mo seinen flug zum kurzurlaub in den süden verpasste. dort liegt die süsseste jetzt allein im bett und regnen tut es dort auch noch. hm


mo – bärtig

25Apr07

verdammt bärtig


german angst – friedrich ani ein sozialkritischer krimi der funktioniert, obwohl am ende keiner gewinnen darf. alle sind angeschossen oder tod oder alleine. ist das das „gefühl der stunde“ in „unserer gesellschaft“?


mo in marrakech

25Apr07

besuch des riad 72 in marrakech. der haushälter zeigt stolz den innenhof, die dachterrasse und die zimmer. neben der haustür hängt ein porträt. mo: “is this the owner?” hh: “no! this is the king!” setzen sechs! (der mo trotzdem im bett einer der 4 letzten kandidaten von „britain’s next top model“ schlafen)


the echo maker – richard powers junger mann hat einen schweren autounfall und erleidet einen hirnschaden, der ihn seine schwester nicht mehr erkennen lässt. daneben geht es um einen haufen kraniche (inklusive aller literarischen verbindungen aber ohne schillers kraniche des ibikus), einen oliver sacks ähnlichen populärwissenschaftler und ein kleines kaff im nichts. verschwurbelt, 300 seiten […]


08Apr07

der mo fliegt morgen dahin, wo die amerikaner zum letzten mal einen krieg gewonnen haben. mal sehen, ob der mo cricketlivebloggen hinbekommt


nachdenken

03Apr07

„Believe me, I don’t know the answer to this question, but I’m thinking“