Archive for Juli, 2008

mehr mo

28Jul08

mio florin geboren am 28.7.2008 in m. – fassungslosigkeit glück unglaubliche angst müdigkeit verzweiflung liebe – zwischen mo und mio steckt ein I


jump up with excitement and cry with nostalgia and feelings of lost youth. durch die generationen: – gräfin dubarry, karl millöcker, operette – twist and shout, the beatles, rock – seven cities, solar stone, trance wie das wohl weitergeht…


radovan karadzic lebt jahrelang mit langem bart getarnt mitten in seiner heimatstadt. vielleicht hockt osama bin laden ja glattrasiert  und „i love new york“ t-shirt am ground zero und verkauft burger an touristen.


dann noch ben watt in den ohren. ein kloss melancholie, schwer zu schlucken. die sehnsucht nach sonne und frei und jung. i’m young. i’m still young. jetzt noch selber dran glauben.


blockflöten

20Jul08

ohne sie wäre die welt eine bessere


– oktoberfest – wembley – ruetli – las vegas (aus der kategorie: who cares?)


in einer bar. mo mit freunden unterwegs. die russen hatten gerade holland aus der em gerannt. and the world was easy. und jeder sprach mit jeder und es war sommer trotz des regens draussen. und plötzlich dieser kurzgestoppelte riese, der dem mo an den kragen wollte, weil er sich mit dessen freundin über deren kleid […]